Kategorien
Windows Server

Aktivieren der Remote-Verwaltung des Geräte-Managers (Hyper-V R2)

Auf einem entsprechend vorbereiteten Client folgende Schritte durchführen:

  1. Start -> mmc.exe
  2. Datei -> Snap-In hinzufügen/entfernen
  3. Gruppenrichtlinienobjekt-Editor hinzufügen -> Durchsuchen -> Anderer Computer -> Namen des Hyper-V PCs eingeben -> OK -> Fertigstellen
  4. OK
  5. Richtlinien für „NAME_DES_HYPERVPCS“ -> Computerkonfiguration -> Administrative Vorlagen -> System -> Geräteinstallation -> Remotezugriff auf die Plug & Play-Schnittstelle zulassen -> Aktivieren
  6. Fertig
Wenn diese Seite für dich hilfreich war und du dich bei mir bedanken möchtest, dann freue ich mich ganz außerordentlich darüber, wenn du für deinen nächsten Einkauf bei amazon.de über diesen Link gehst. Ich bekomme dann eine kleine Provision, für dich kostet es keinen Cent extra. Wenn du mir lieber direkt etwas zukommen lassen möchtest, dann kannst du das hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.