Aktivieren der Remote-Verwaltung des Geräte-Managers (Hyper-V R2)

Auf einem entsprechend vorbereiteten Client folgende Schritte durchführen:

  1. Start -> mmc.exe
  2. Datei -> Snap-In hinzufügen/entfernen
  3. Gruppenrichtlinienobjekt-Editor hinzufügen -> Durchsuchen -> Anderer Computer -> Namen des Hyper-V PCs eingeben -> OK -> Fertigstellen
  4. OK
  5. Richtlinien für “NAME_DES_HYPERVPCS” -> Computerkonfiguration -> Administrative Vorlagen -> System -> Geräteinstallation -> Remotezugriff auf die Plug & Play-Schnittstelle zulassen -> Aktivieren
  6. Fertig
Wenn diese Seite für Dich hilfreich war und Du dich bei mir bedanken möchtest, spende doch einen kleinen Betrag. Die durchschnittliche Spendenhöhe beträgt 3,50 €, gerade richtig für einen guten Kaffee ;-).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.