EventID 2436 (Windows SharePoint Services 3 Search) nach Installation des SBS 2008

Die Startadresse <sts3s://remote.DOMAIN.de:987/contentdbid={73934d1f-c082-49bf-96db-2230e67e3252}> kann nicht gecrawlt werden.Kontext: Anwendung ‘Suchindexdateien auf dem Suchserver’, Katalog ‘Search’

Details:

Zugriff verweigert. Überprüfen Sie, ob das Standardkonto für den Inhaltszugriff Zugriff auf dieses Repository hat, oder fügen Sie eine Crawlregel zum Crawlen dieses Repositorys hinzu. Wenn es sich bei dem zu crawlenden Repository um ein SharePoint-Repository handelt, vergewissern Sie sich, dass das von Ihnen verwendete Konto über die Berechtigung “Alles lesen” für die zu crawlende SharePoint-Webanwendung verfügt. (0x80041205)

In Anlehnung an das offizielle SBS Blog:

Ursache:

WSS 3.0 Search Service versucht, den WSS Inhalt über die URL remote.DOMAIN.de zu durchsuchen. Dank des “loopback check” Sicherheitsfeatures von Server 2008 funktioniert das aber nicht, wenn die URL nicht dem lokalen Computernamen entspeicht.

Problemlösung:

Wir müssen also eine Ausnahme hinzufügen, in der wir dem Computer klarmachen, dass die entsprechende Domain zu uns gehört. Das geht wie folgt:

  1. Start -> Ausführen -> regedit
  2. HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Lsa\MSV1_0
  3. Rechtsklick auf MSV1_0, Neu, Wert der mehrteiligen Zeichenfolge
  4. Eingeben von BackConnectionHostNames
  5. Den neu erstellten Wert öffnen (doppelklick)
  6. remote.DOMAIN.de eingeben
  7. Den IIS Dienst neustarten
Wenn diese Seite für Dich hilfreich war und Du dich bei mir bedanken möchtest, spende doch einen kleinen Betrag. Die durchschnittliche Spendenhöhe beträgt 3,50 €, gerade richtig für einen guten Kaffee ;-).

Eine Antwort auf „EventID 2436 (Windows SharePoint Services 3 Search) nach Installation des SBS 2008“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.