Harmlose Fehler beim (Neu)Starten des SBS 2008

Folgende Fehlermeldungen im Eventlog sind soweit ich hereausfinden konnte harmlos und müssen nicht weiter beachtet werden. Teilweise kommen Sie von der Startreihenfolge der Dienste, teils sind sie “by Design”.

Event ID 3 (SQLBrowser):

Die Konfiguration des AdminConnection\TCP-Protokolls in der SQL-Instanz SBSMONITORING ist ungültig.

Event ID 3 (SQLBrowser):

Die Konfiguration des AdminConnection\TCP-Protokolls in der SQL-Instanz MICROSOFT##SSEE ist ungültig.

Event ID 2105 (MSExchange ADAccess):

Prozess MSEXCHANGEADTOPOLOGYSERVICE.EXE (PID=1080). Der Exchange Active Directory-Anbieter hat keine DNS-Einträge für die Domäne DOMAIN.local erhalten. DNS-Priorität und -Gewichtung für die Domänencontroller in dieser Domäne werden auf die Standardwerte 0 (Priorität) und 100 (Gewichtung) festgelegt.

Event ID 2106 (MSExchange ADAccess):

Prozess MSEXCHANGEADTOPOLOGYSERVICE.EXE (PID=1080). Der Exchange Active Directory-Anbieter hat keine DNS-Einträge für die Gesamtstruktur DC=DOMAIN,DC=local erhalten. DNS-Priorität und -Gewichtung für die globalen Katalogserver in dieser Gesamtstruktur werden auf die Standardwerte 0 (Priorität) und 100 (Gewichtung) festgelegt.

Event ID 6005 (Winlogon):

Der Anmeldebenachrichtigungsabonnent <GPClient> benötigt einige Zeit, um dieses Benachrichtigungsereignis (CreateSession) zu bearbeiten.

Event ID 6006 (Winlogon):

Der Anmeldebenachrichtigungsabonnent <GPClient> hat 139 Sekunden benötigt, um dieses Benachrichtigungsereignis (CreateSession) zu bearbeiten.

Event ID 1056 (DHCP-Server):

Der DHCP-Dienst wird auf einem Domänencontroller ausgeführt und verfügt über keine Anmeldeinformationen, die für die Verwendung mit dynamischen DNS-Registrierungen, die vom DHCP-Dienst initialisiert sind, konfiguriert sind. Dies ist keine empfohlene Sicherheitskonfiguration. Anmeldeinformationen für dynamische DNS-Registrierungen können an der Befehlszeile mit “netsh dhcp server set dnscredentials” oder mit Hilfe des DHCP-Verwaltungsprogramms konfiguriert werden.

Wenn diese Seite für Dich hilfreich war und Du dich bei mir bedanken möchtest, spende doch einen kleinen Betrag. Die durchschnittliche Spendenhöhe beträgt 3,50 €, gerade richtig für einen guten Kaffee ;-).

Eine Antwort auf „Harmlose Fehler beim (Neu)Starten des SBS 2008“

  1. Hi,

    wie kommst du auf die Ansicht das diese eventlogs harmlos sind?

    Ich hätte da noch einen den man als harmlos einstufen könnte.

    Er tritt bei allen neueingerichteten SBS 2008 auf und die Server haben sonst keine Probleme.

    Die SQL-Datenbank ‘SharePoint_Config_ad568963-5033-41a9-9033-8fb30239fdbe’ auf der SQL Server-Instanz ‘np:\\.\pipe\MSSQL$Microsoft##SSEE\sql\query’ wurde nicht gefunden. Zusätzliche Fehlerinformationen von SQL Server sind unten aufgeführt.

    Cannot open database “SharePoint_Config_ad568963-5033-41a9-9033-8fb30239fdbe” requested by the login. The login failed.

    Ereignis-ID: 3760 Quelle: Sharepoint Service 3.0

    Was meinst du?

    Gruss Peter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.