Technik

EventID 2442 (Windows SharePoint Services 3 Search) beim SBS 2008

Folgende Fehlermeldung erscheint in der Ereignisanzeige unseres SBS 2008 jeden Tag um 22h, direkt nachdem BackupAssist das Backup angefangen hat. Die Meldung ist harmlos und kann getrost ignoriert werden! Der Index wurde angehalten. Kontext: Anwendung ‚Suchindexdateien‘, Katalog ‚auf dem Suchserver Search‘ Eiko WagenknechtFreiberuflicher IT Berater, Open Source Entwickler und begeisterter Smarthome Nutzer. Das hier ist …

EventID 2442 (Windows SharePoint Services 3 Search) beim SBS 2008 Weiterlesen »

EventID 2003 (Perflib) auf SBS 2008

Einmal täglich um 03:15 bis 03:30 habe ich die folgende Meldung in der Ereignisanzeige: Die Konfigurationsinformationen der Leistungsbibliothek „C:\Windows\system32\sqlctr90.dll“ für den Dienst „MSSQL$SBSMONITORING“ stimmen nicht mit den in der Registrierung gespeicherten vertrauenswürdigen Informationen überein. Die Funktionen dieser Bibliothek werden nicht als vertrauenswürdig behandelt. Behoben habe ich das jetzt (hoffentlich) wie folgt: Start -> cmd.exe (Als …

EventID 2003 (Perflib) auf SBS 2008 Weiterlesen »

Installation von BackupAssist (5.3) unter Hyper-V R2

Und so geht’s: Zunächst einmal laden wir das aktuelle Installationsprogramm für den Server 2008 Core herunter: http://www.backupassist.com/downloads/releases/latest/BA_core.exe Jetzt kopieren wir ihn (per adminstrativer Freigabe \\hyperv01\c$) auf den Server, z.B. nach c:\tempinstall\BA_core.exe Jetzt melden wir uns per Remotedesktop auf dem Hyper-V R2 Server an und gehen in die Kommandozeile, gefolgt von „c:\tempinstall\BA_core.exe“ Klick auf „Ja“ Eingabe von …

Installation von BackupAssist (5.3) unter Hyper-V R2 Weiterlesen »

Teil 6: Erstes Gastsystem (SBS2008SP2) installieren

Auf dem Server (z.B. per Remotedesktop) Ordner für virtuelle Festplatten und Systeme anlegen In die cmd-shell wechseln d: mkdir VirtuelleFestplatten mkdir VirtuelleComputer Auf dem Client Die virtuellen PCs einrichten Start -> Hyper-V-Manager Aktion -> Verbindung mit dem Server herstellen -> HYPERV01 -> OK Aktion -> Hyper-V-Einstellungen Speicherort für virtuelle Festplatten: Von „C:\Users\Public\Documents\Hyper-v\Virtual Hard Disks“ nach …

Teil 6: Erstes Gastsystem (SBS2008SP2) installieren Weiterlesen »

Windows XP Mode in Domäne: „Die lokale Richtlinie erlaubt es nicht, sich interaktiv anzumelden.“

Der XP Mode von Windows 7 lässt sich nach Installation des .NET-Frameworks problemlos in eine Domäne integrieren (hier SBS 2008). Versucht man aber nun, sich mit einem normalen Benutzeraccount anzumelden, kommt die freundliche Fehlermeldung Die lokale Richtlinie erlaubt es nicht, sich interaktiv anzumelden. Eine mögliche Lösung des Problems ist es, in der SBS 2008 Verwaltungskonsole …

Windows XP Mode in Domäne: „Die lokale Richtlinie erlaubt es nicht, sich interaktiv anzumelden.“ Weiterlesen »

Einrichten einer APC Smart UPS unter Hyper-V R2

Da der Einsatzzweck hier ein Server ist, auf dem SBS 2008 und Server 2008 ausgeführt wird, sollen die virtuellen Maschinen nicht in den Ruhezustand versetzt, sondern heruntergefahren werden. Das geht wie folgt: Für die jeweiligen VMs im Hyper-V-Manager unter „Automatische Stoppaktion“ Herunterfahren auswählen APC SmartUPS per USB-Kabel an den Hyper-V Server anschließen, wird automatisch als …

Einrichten einer APC Smart UPS unter Hyper-V R2 Weiterlesen »

Aktivieren der Remote-Verwaltung des Geräte-Managers (Hyper-V R2)

Auf einem entsprechend vorbereiteten Client folgende Schritte durchführen: Start -> mmc.exe Datei -> Snap-In hinzufügen/entfernen Gruppenrichtlinienobjekt-Editor hinzufügen -> Durchsuchen -> Anderer Computer -> Namen des Hyper-V PCs eingeben -> OK -> Fertigstellen OK Richtlinien für „NAME_DES_HYPERVPCS“ -> Computerkonfiguration -> Administrative Vorlagen -> System -> Geräteinstallation -> Remotezugriff auf die Plug & Play-Schnittstelle zulassen -> Aktivieren …

Aktivieren der Remote-Verwaltung des Geräte-Managers (Hyper-V R2) Weiterlesen »

Outlook 2007 / Exchange 2007 im SBS 2008 und „senden als“

Bei uns gibt es ein Firmenweites Postfach „FirmaAllgemein“, in welchem Anfragen an „info@firma.de“ ankommen. Ich habe also bei Exchange 2007 unter Empfängerkonfiguration -> Postfach der Entsprechenden Nutzergruppe („FirmaAngestellte“) die Berechtigung zum „senden als“ sowie „vollzugriff“ zugewiesen. Schnell an einen Client und getestet -> „… keine Berechtigung zum Senden im Auftrag von …“ Nach einer halben …

Outlook 2007 / Exchange 2007 im SBS 2008 und „senden als“ Weiterlesen »

Harmlose Fehler beim (Neu)Starten des SBS 2008

Folgende Fehlermeldungen im Eventlog sind soweit ich hereausfinden konnte harmlos und müssen nicht weiter beachtet werden. Teilweise kommen Sie von der Startreihenfolge der Dienste, teils sind sie „by Design“. Event ID 3 (SQLBrowser): Die Konfiguration des AdminConnection\TCP-Protokolls in der SQL-Instanz SBSMONITORING ist ungültig. Event ID 3 (SQLBrowser): Die Konfiguration des AdminConnection\TCP-Protokolls in der SQL-Instanz MICROSOFT##SSEE …

Harmlose Fehler beim (Neu)Starten des SBS 2008 Weiterlesen »

EventID 2886 (LDAP-Schnittstelle) nach Installation des SBS 2008

Sie können die Sicherheit dieses Verzeichnisservers deutlich verbessern, indem Sie den Server so konfigurieren, dass SASL-Bindungen (Verhandlung, Kerberos, NTLM oder Digest), LDAP-Bindungen ohne Anforderung einer Signatur (Integritätsüberprüfung) und einfache LDAP-Bindungen über eine Klartextverbindung (ohne SSL-/TLS-Verschlüsselung) zurückgewiesen werden. Selbst wenn keine Clients derartige Bindungen nutzen, erhöht sich die Sicherheit des Servers durch diese Konfiguration beträchtlich. Einige …

EventID 2886 (LDAP-Schnittstelle) nach Installation des SBS 2008 Weiterlesen »